Rufen Sie mich an

Bei Fragen zum Leistungs- und Vertragsumfang erreichen Sie mich unter:

0211 7794110

E-Mail

Gerne können Sie mir eine E-Mail senden.

E-Mail schreiben

Schaden melden

Melden Sie Ihren Schaden einfach und schnell online.

direkt an Agentur

direkt an Signal Iduna

Zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie Neuerungen und wichtige Infos per Newsletter.

Jetzt anmelden

Blog Privatkunden

Private Per­sonenversicherungen

Kündigung der Pflegezusatzversicherung nicht rückgängig zu machen

Kündigung der Pflegezusatzversicherung nicht rückgängig zu machen
Wenn ein Versicherungsnehmer seine Versicherung rechtskräftig kündigt, die Kündigung aber anschließend zurücknimmt, ist der Versicherer nicht verpflichtet, das Versicherungsverhältnis fortzusetzen. So entschied das OLG Brandenburg in einem bedeutenden Urteil für das Versicherungsrecht. Artikel lesen

Private Sachversicherungen

Unfallgutachten: Verschweigen von Vorschäden

Unfallgutachten: Verschweigen von Vorschäden
Wenn ein Unfallgeschädigter gegenüber dem eigenen Privatgutachter bestehende Vorschäden am Auto verschweigt, kann ihn das seinen Ersatzanspruch kosten. Ausnahme: Die verschwiegenen Vorschäden wirken sich nicht auf die Höhe des Wiederbeschaffungswerts aus. Artikel lesen

Private Sachversicherungen

Streit nach Unfall: Reifen paarweise ersetzen?

Streit nach Unfall: Reifen paarweise ersetzen?
Ist nach einem Unfall nur ein Reifen beschädigt, das Reifenmodell aber nicht mehr lieferbar, müssen beide Reifen der Achse erneuert werden. So lautet eine Entscheidung des Amtsgerichts Burgwedel. Artikel lesen

Private Sachversicherungen

Gebäudeversicherung: Efeu an Hausfassade kann Versicherungsschutz kosten

Gebäudeversicherung: Efeu an Hausfassade kann Versicherungsschutz kosten
Viele Hauseigentümer lassen Efeu die Hauswand begrünen. Doch Vorsicht: Bei Unwetter kann die Kletterpflanze den Versicherungsschutz kosten, wie das Oberlandesgericht Hamm bestätigte. Artikel lesen

Betreute Schäden PrivatPrivate Sachversicherungen

Unfall bei beidseitiger Fahrbahnverengung: Beide haben Schuld

Unfall bei beidseitiger Fahrbahnverengung: Beide haben Schuld
Bei einer beidseitigen Fahrbahnverengung hat kein Auto Vorfahrt, vielmehr gilt gegenseitige Rücksichtnahme. Bei einem Unfall tragen daher beide Fahrer Mitschuld. Das bestätigte auch der BGH. Artikel lesen

Private Sachversicherungen

BGH: Jahresgebühr in Ansparphase von Bausparverträgen unzulässig

BGH: Jahresgebühr in Ansparphase von Bausparverträgen unzulässig
Viele Bausparkassen verlangen seit einigen Jahren in der Ansparphase von Bausparverträgen Verwaltungsgebühren von ihren Kunden. Doch das ist rechtswidrig, wie der Bundesgerichtshof Ende 2022 entschied. Artikel lesen

Betreute Schäden PrivatPrivate Sachversicherungen

Kfz-Haft­pflichtversicherung zahlt wegen Vorschaden nicht

Kfz-Haftpflichtversicherung zahlt wegen Vorschaden nicht
Die Kfz-Versicherung eines Unfallverursachers verweigert die Zahlung, weil angeblich ein nicht fachgerecht reparierter Vorschaden am Fahrzeug der Geschädigten vorlag. Der Fall ging bis zum Oberlandesgericht Celle. Artikel lesen

Private Per­sonenversicherungen

Unfall­ver­si­che­rung: Gericht darf Antrag auf Gutachten nicht ablehnen

Unfallversicherung: Gericht darf Antrag auf Gutachten nicht ablehnen
Um einen vorliegenden Invaliditätsgrad in der privaten Unfall­ver­si­che­rung festzustellen, darf sich ein Gericht nicht ausschließlich auf Privatgutachten vom Versicherer berufen, sondern muss selbst ein Sachverständigengutachten beauftragen. Artikel lesen

Private Sachversicherungen

Notbremsung wegen Kleintier: nicht immer erlaubt

Notbremsung wegen Kleintier: nicht immer erlaubt
Wer vorausfährt, darf nicht ohne zwingenden Grund eine Vollbremsung machen. Auch dann nicht, wenn plötzlich ein Kleintier auf oder neben der Fahrbahn auftaucht. Diese Regel der Straßenverkehrsordnung bestätigte das Amtsgericht Pfaffenhofen. Artikel lesen

Private Per­sonenversicherungen

Reise­kranken­ver­si­che­rung: Wann besteht Anspruch auf Krankentransport?

Reisekrankenversicherung: Wann besteht Anspruch auf Krankentransport?
Eine Auslands­reise­kranken­ver­si­che­rung schuldet einen Krankentransport erst, wenn der Patient objektiv transportfähig ist. So entschied das OLG Bremen. Eine Versicherte hatte geklagt, weil der Versicherer ihrer Auffassung nach einen Krankentransport im Ausland zu spät veranlasst hatte. Artikel lesen

Private Per­sonenversicherungen

Private Unfall­ver­si­che­rung zahlt nicht bei psychischen Unfallfolgen

Private Unfallversicherung zahlt nicht bei psychischen Unfallfolgen
Private Unfall­ver­si­che­rungen müssen nicht für krankhafte Störungen in Folge psychischer Reaktionen aufkommen, auch dann nicht, wenn sie durch einen Unfall verursacht wurden. So lauten die Allgemeinen Bedingungen der Unfall­ver­si­che­rung (AUB 2008) und ein wichtiges Urteil des OLG Frankfurt am Main. Artikel lesen

Private Sachversicherungen

Gefährlich & teuer: Autofahrer zwingt Lkw zu Vollbremsung

Gefährlich & teuer: Autofahrer zwingt Lkw zu Vollbremsung
Weil ein Autofahrer verkehrswidrig wendete, musste ein Lkw so abrupt bremsen, dass die ungesicherte Ladung den Laderaum stark beschädigte. Laut dem OLG Karlsruhe tragen beide Verkehrsteilnehmer eine Mitschuld und müssen anteilig für die Schäden aufkommen. Artikel lesen

Finanz- und Versicherungs-News

Sicherheitsnetz bei schwerer Krankheit

Sicherheitsnetz bei schwerer KrankheitGesundheitsvorsorge und Einkommensschutz sind vielseitig darstellbar. Ebenso vielseitig sind die Ursachen, die diese Absicherungen notwendig machen. Eine gesunde Lebensweise wirkt sicherlich präventiv, ist jedoch nie ein Garant dafür, von einer schweren Krankheit verschont zu bleiben. Laut des Zentrums für Krebsregisterdaten wird altersgruppenübergreifend jährlich fast 500.000 Menschen die Diagnose Krebs neu gestellt, weitere rund 200.000 erleide...mehr ]

Verkehrs-Rechtsschutz: Nicht nur für Autofahrer wichtig

Verkehrs-Rechtsschutz: Nicht nur für Autofahrer wichtigDer Platz auf Deutschlands Straßen wird immer knapper. Autos, Fahrräder, E-Scooter oder auch Fußgänger – sie alle sind Verkehrsteilnehmer mit eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen. Die hohe Verkehrsdichte erfordert nicht nur starke Nerven, sondern auch Kompromissbereitschaft. Doch das gelingt nicht immer. Häufig kommt es dann zu Unfällen, bei denen die Schuldfrage nicht eindeutig ist und sich jede Partei im Recht sieht. Doch wenn Aussage gege...mehr ]

Wohngebäude: Vor Starkregen geschützt?

Wohngebäude: Vor Starkregen geschützt?Insbesondere im Sommerhalbjahr nehmen die Niederschläge hierzulande zu. Nicht nur in der Häufigkeit – Juni und Juli zählen jeweils über 200 Starkregenereignisse (siehe Grafik) – sondern auch in ihrer Heftigkeit. Innerhalb kürzester Zeit überfluten Regenstürze Bäche, Flüsse und Seen und sorgen so für Katastrophen. Überschwemmte Straßen und vollgelaufene Keller sind Folgen, die große Sachschäden verursachen. Die Sturzfluten 2021 im Ahrt...mehr ]

So werden Pferde richtig versichert

So werden Pferde richtig versichert„Es gibt keine tieferen Geheimnisse als die zwischen Pferd und Reiter“. Diesen Ausdruck an intensiver, fast magischer Verbindung zwischen Ross und Reiter kann sicher jeder Pferdebesitzer bestätigen. Ob als Hobby auf der Koppel oder professionell bei Rennen und Turnieren, die Fürsorge für das Pferd sollte sich nicht nur auf Futter, Bewegung und Streicheleinheiten beschränken. Pferdebesitzer haben auch eine besondere Verantwortung Drit...mehr ]
Kundenmagazin Mai 2024

Kundenmagazin Mai 2024

Wertvolle Infos zum Starkregenrisiko für Wohngebäude, Fahrradversicherungen, finanzielle Unterstützung bei schweren Krank­hei­ten und Rechtsschutz im Straßenverkehr
Kundenmagazin April 2024

Kundenmagazin April 2024

Alters­vorsorge über den Chef, Auslandskrankenschutz, richtiger Schutz für Pferdebesitzer und Solaranlagen - alles im neuen Kundenmagazin
Kundenmagazin März 2024

Kundenmagazin März 2024

Motorrad-Saison, Gesundheitsversorgung, Einkommensschutz und Feinheiten in der Privathaftpflicht - alles im neuen Kundenmagazin
Kundenmagazin Februar 2024

Kundenmagazin Februar 2024

Tipps für Mopedfahrer, Internetnutzer, zukünftige Häuslebauer und allen, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt - im neuen Kundenmagazin
Kundenmagazin Januar 2024

Kundenmagazin Januar 2024

Neues Jahr, neues Finanzglück! Welche Neuerungen den Geldbeutel betreffen ...
Kundenmagazin Dezember 2023

Kundenmagazin Dezember 2023

Wissenswertes zum Jahresende in der neuen Kundenmagazin-Ausgabe
Kundenmagazin November 2023

Kundenmagazin November 2023

Tipps zur Urlaubsabsicherung, Ster­be­geldvorsorge und zum Versicherungsschutz bei Leitungswasserschäden - in der neuen Kundenmagazin-Ausgabe
Kundenmagazin Oktober 2023

Kundenmagazin Oktober 2023

Fördermaximum für die Rente ausschöpfen, Versorgung von Hunden verbessern, private Unfallrisiken abdecken und relaxt in den Urlaub - alles im neuen Kundenmagazin
Kundenmagazin September 2023

Kundenmagazin September 2023

4 starke Themen in einem Magazin: Garantie auf Nachversicherung bei der BU, Rechtsschutz, Sicherheit im Ehrenamt und finanzieller Schutz für die Familie.
Kundenmagazin August 2023

Kundenmagazin August 2023

Rendite für die Alters­vorsorge, Unterversicherung des Hausrats, Lösungen für Beamte und Wissenswertes für alle Instrumentenbesitzer - die Themen im neuen Kundenmagazin
Kundenmagazin Juli 2023

Kundenmagazin Juli 2023

Tipps für Pferdebesitzer, Schutzpaket für Azubis, bessere Zahnversorgung und Präventionsmaßnahmen gegen Cyberkriminalität - alles im neuen Kundenmagazin.
Kundenmagazin Juni 2023

Kundenmagazin Juni 2023

Wie sichert man eigentlich sein Einkommen ab, wenn man bereits Vorerkrankungen hat? Das aktuelle Kundenmagazin verrät es. Außerdem Informationen zu den Themen Bootsversicherung, Patientenvollmacht und Haft­pflichtversicherung für die ganze Familie.

Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies
Ricardo Báguena-Ellers hat 4,99 von 5 Sternen 33 Bewertungen auf ProvenExpert.com